★★★★★
„Die Trio Job & Care Solutions ist ein wirklich toller und familienfreundlicher Arbeitgeber, den ich nur weiterempfehlen kann.“

★★★★★
„Ich bin sehr glücklich mit meinem Job bei Trio. Ich habe viel Freiraum in meiner Arbeit und kann auch auf meiner Muttersprache arbeiten.“

★★★★★
„Ich habe für die Trio Job & Care Solutions einen anderen guten Job gekündigt und bin immernoch froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Super Arbeitgeber“

★★★★★
„Meine Arbeit wird leistungsgerecht bezahlt und ich stehe morgens gerne auf, um Trio jeden Tag einen Schritt weiter zu bringen.“

★★★★★
„Schon meine Ausbildung durfte ich bei Trio machen, wurde immer super unterstützt und bin nun schon lange und zufriedene Mitarbeiterin der Trio Job & Care Solutions. Auf viele weitere Jahre“

★★★★★
„Toller und familienfreundlicher Arbeitgeber. Ich bin froh und dankbar, Teil der Trio Job & Care Solutions zu sein.“

TRIO JOB & CARE SOLUTIONS

Ihr professioneller Personaldienstleister in Krefeld und Umgebung

Wir sind die Trio Job und Care Solutions mit Sitz in Krefeld.

Als Personalvermittler kümmern wir uns mit Leidenschaft um unsere Bewerber, Mitarbeiter und Kunden in den Bereichen Industrie, Handwerk, Pflege und vielen weiteren Berufsgruppen.

Frei nach dem Motto: „Suche Dir den Job, der zu Dir passt und Du wirst nie wieder arbeiten müssen.“, ist unser Ziel, die Synergie von motivierten Kandidaten zu nutzen und diese mit dem passenden Unternehmen zu vereinigen.

Es gibt kein Bewerberproblem: Die Herausforderung ist es, die Bewerber mit den für sie interessanten Unternehmen richtig zu verknüpfen. Und diese Herausforderung ist unser Erfolg!

WIR SUCHEN – WIR FINDEN – SIE TESTEN – SIE ENTSCHEIDEN

TRIO Job & Care Solutions

Ihr professioneller Personaldienstleister in Krefeld und Umgebung

Wir sind die Trio Job und Care Solutions mit Sitz in Krefeld.

Als Personalvermittler kümmern wir uns mit Leidenschaft um unsere Bewerber, Mitarbeiter und Kunden in den Bereichen Industrie, Handwerk, Pflege und vielen weiteren Berufsgruppen.

Frei nach dem Motto: „Suche Dir den Job, der zu Dir passt und Du wirst nie wieder arbeiten müssen.“, ist unser Ziel, die Synergie von motivierten Kandidaten zu nutzen und diese mit dem passenden Unternehmen zu vereinigen.

Es gibt kein Bewerberproblem: Die Herausforderung ist es, die Bewerber mit den für sie interessanten Unternehmen richtig zu verknüpfen. Und diese Herausforderung ist unser Erfolg!

WIR SUCHEN – WIR FINDEN – SIE TESTEN – SIE ENTSCHEIDEN

Trio Job und Care Solutions mit Sitz in Krefeld

Unser Erfolg

  • 1.

    Schluss mit „Null Acht Fünfzehn“ Personal Recruiting. Der Bewerber steht an erster Stelle mit seinen Lebenswünschen und Vorstellungen.

  • 2.

    Unternehmen detailliert kennenlernen und sich einen genauen Eindruck vom Team und den gewünschten Unternehmenszielen machen

  • 3.

    Verknüpfung der Interessen des Bewerbers mit den Wünschen des Unternehmens

  • 4.

    Dann steht am Ende die erfolgreiche Vermittlung.

TRIO

T – Talente finden
R – richtig vermitteln
I – individuell fördern
O – optimal bezahlen

Unsere Mitarbeiter

Oliver Schell

Geschäftsführer & Inhaber der Trio Unternehmensgruppe

Vor über 28 Jahren gründete er Trio in Form einer Gebäudereinigung und gewann nach und nach weitere Bereiche hinzu. Nun ist die Trio Unternehmensgruppe in ihren Bereichen Facility Services, Gebäudereinigung, Security und Job & Care Solutions mit über 600 Mitarbeitern sehr gut aufgestellt und erweitert ihre Bereiche der Personaldienstleistung und -vermittlung mehr und mehr.

o.schell@trio-gmbh.de
02151 55 993-15

Stephanie Lackert

Teamleitung Arbeitnehmerüberlassung

Stephanie kümmert sich um das perfekte Zusammenspiel von Arbeitgeber und Arbeitnehmer und ist in allen Bereichen Ihre professionelle Ansprechpartnerin.

Sie leitet das Büro der Trio Job & Care Solutions und möchte mit ihrem Team diese Bereiche zu einem wachsenden, erfolgreichen Standbein der Trio Unternehmensgruppe machen, das den Fokus „Menschlichkeit“ nie aus den Augen verliert.

s.lackert@trio-gmbh.de
02151 55 993-28

Celina Segatz

Junior Sales Managerin

Celina kümmert sich um alle anfallenden Anliegen und die Zahlungsmodalitäten. Auch sie ist bei Fragen Ihre professionelle Ansprechpartnerin und betreut alle Bereiche rund um die Personalvermittlung.

c.segatz@trio-gmbh.de
02151 55993-10

Rainer Krapohl

Kunden- und Personalberater

Rainer ist sowohl telefonisch als auch persönlich immer für Sie da und kümmert sich wie mit dem Team um die bestmögliche Vermittlung von Unternehmen und Personal.

r.krapohl@trio-gmbh.de
02151 55993-18

Marieke Valente

Projektleitung Marketing

Marieke ist Marketing Managerin der Trio Job & Care Solutions und kümmert sich um die Außen- und Onlinepräsentation der Trio Unternehmensgruppe.

m.valente@trio-gmbh.de
02151 55993-16

Timea Balogh

Personalbetreuung im fremdsprachigen Bereich

Timea kümmert sich mit Begeisterung um unser Personal aus dem In-und Ausland, das oft für Zeitverträge nach Deutschland kommt und Unterstützung in der eigenen Sprache benötigt.
Sie spricht deutsch, ungarisch, rumänisch und spanisch.

bewerbung@trio-jobs.de
02151 55993-10

Laszlo Balogh

Personalbetreuung im fremdsprachigen Bereich

Laszlo kümmert sich ausschließlich um unser ungarisch – sprechendes Personal aus dem In -und Ausland, das Unterstützung in der eigenen Sprache benötigt.

bewerbung@trio-jobs.de
02151 55993-10

Shogun

Leitungsassistent – „Kleiner Hund – ganz groß“

Shogun gehört an Stephanies Seite und bereichert unseren Büroalltag sehr. Genau wie die anderen „Bürohunde“, wird er täglich mit der nötigen Portion Streicheleinheiten umsorgt.

info@trio-jobs.de
02151 55993-10

TRIO Job & Care Solutions

Über uns

Unsere Personalvermittlung mit Ihrem Hauptstandort in Krefeld gehört zur TRIO Unternehmensgruppe. Bereits seit stolzen 28 Jahren macht unser Team aus suchenden Kunden – glückliche Kunden. Aus einem Standbein, haben sich im Laufe der Zeit viele Unterbereiche der Trio Unternehmensgruppe entwickelt. Womit wir zu einem sehr wichtigen, stetig wachsenden Teil des Unternehmens geworden sind.

Unsere 10 – jährige Erfahrung im Bereich der Personalvermittlung macht aus uns einen treuen Partner für Sie, Ihr Unternehmen und jeden Jobsuchenden. Denn wir stehen Ihnen mit Rat und Tat stets zur Seite und sind genau wie Sie, am gemeinsamen Erfolg interessiert.

Unser Chamäleon

Das Chamäleon stellt die Vielfältigkeit unseres Unternehmens dar. Es ist anpassungsfähig und stellt sich schnell auf neue Gegebenheiten ein. Unser Anspruch ist es ebenfalls, flexibel auf die Wünsche unserer Kunden und Mitarbeiter einzugehen. Auch auf äußere Umstände, die Veränderungen mit sich bringen, sind wir in der Lage, lösungsorientiert zu reagieren.

Unterstützung bei der Personal-, bzw. Jobsuche in Ihrer Nähe

Sie sind auf der Suche nach einem Partner für Ihre Personaldienstleistungen oder einem Recruiter, der Ihnen bei der Jobsuche und dem gesamten Bewerbungsprozess hilft?

Dann sind Sie bei uns richtig. Wir sind Ihr exklusiver Partner in allen Fragen rund um die Personalvermittlung in Krefeld, Mönchengladbach, Viersen und Umgebung.

Für Unternehmen

„Wir übernehmen das“

Suchen Sie Mitarbeiter und benötigen Hilfe bei der professionellen Suche und Vorauswahl nach Ihren Wünschen und Vorstellungen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir übernehmen die Mitarbeitersuche bis zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch, sodass Sie am Ende nur noch entscheiden, welcher der vorgeschlagenen Kandidaten am besten zu Ihnen passt.

Für Bewerber und Interessierte

„Arbeitssuche ist wie Partnersuche. Schließlich verbringt man viel Zeit auf der Arbeit.“

Sie suchen einen neuen Job und benötigen Hilfe bei der Jobsuche oder dem gesamten Bewerbungsprozess? Sie möchten gerne Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln?

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ihrer neuen Anstellung und vermitteln Sie direkt an Ihren neuen Arbeitgeber. Gerne bieten wir auch Hilfestellung bei Ihrer Bewerbung und der Vorbereitung auf Ihr Vorstellungsgespräch, sodass Sie dies mit Bravour meistern werden. Unsere Dienstleistung bietet außerdem die Möglichkeit, Jobwechsel ohne Unterbrechung mit Arbeitslosigkeit durchzuführen. Somit können Sie Erfahrung in verschiedenen Bereichen sammeln und bei Unzufriedenheit schnellstmöglich Ihr passendes „Gegenstück“ finden.

In folgenden Bereichen werden stets Mitarbeiter gesucht:

Als Elektriker oder Mechatroniker sind Sie in der Regel für die Installation, Wartung und Reparatur von elektrischen Systemen, Maschinen und Geräten zuständig.

Als Elektriker arbeiten Sie mit elektrischen Leitungen, Schaltkreisen und Schalttafeln. Sie können in verschiedenen Branchen tätig sein, darunter Bauwesen, Industrie, Haushaltsgeräte und Telekommunikation.
Als Mechatroniker haben Sie eine breitere Palette von Aufgaben, da Sie sowohl elektrische als auch mechanische Komponenten von Maschinen und Geräten bearbeiten. Mechatroniker arbeiten häufig in der Fertigungsindustrie, der Automobilindustrie, der Luftfahrtindustrie oder in der Robotik.
Beide Berufe erfordern ein hohes Maß an technischem Verständnis, handwerkliches Geschick und Sorgfalt. Eine Ausbildung oder ein Studium in Elektrotechnik oder Mechatronik ist üblicherweise erforderlich, um in diesen Berufen zu arbeiten.

Als Konstruktionsmechaniker sind Sie für die Herstellung von Metallkonstruktionen wie beispielsweise Brücken, Gebäudeteilen, Maschinen oder Fahrzeugen zuständig.
Ihr Aufgabenbereich umfasst die Herstellung und Montage von Bauteilen aus Metall, die Bearbeitung von Werkstoffen wie Stahl, Edelstahl oder Aluminium sowie die Herstellung von Schweißverbindungen und die Verwendung von Maschinen und Werkzeugen.
Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Vorbereitung von Fertigungsprozessen, die Durchführung von Qualitätskontrollen und die Einhaltung von Sicherheitsstandards.
Die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker dauert in der Regel drei Jahre und umfasst sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen.

Als Zerspanungsmechaniker sind Sie für die Herstellung von präzisen Metallbauteilen zuständig. Dabei kommen verschiedene Verfahren wie Fräsen, Drehen, Bohren, Schleifen oder Erodieren zum Einsatz.
Ihre Aufgaben umfassen die Programmierung und Bedienung von CNC-Maschinen, die Auswahl und Prüfung von Werkstoffen und Werkzeugen sowie die Überwachung des Fertigungsprozesses. Auch die Wartung und Instandhaltung der Maschinen gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.

Zerspanungsmechaniker arbeiten in der Regel in der metallverarbeitenden Industrie, in Werkstätten oder in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker dauert in der Regel drei bis dreieinhalb Jahre und umfasst sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und mathematisches Verständnis. Auch räumliches Vorstellungsvermögen und Genauigkeit sind wichtige Eigenschaften für diesen Beruf.

Als Industriemechaniker sind Sie für die Herstellung, Montage und Wartung von Maschinen und Anlagen in der Industrie verantwortlich. Dazu gehören beispielsweise Fertigungsmaschinen, Produktionsanlagen oder Förderbänder.

Ihre Aufgaben umfassen die Montage von Baugruppen und die Installation von Maschinen, die Überwachung und Wartung von Maschinen und Anlagen sowie die Fehleranalyse und -behebung bei Störungen. Auch die Anfertigung von Ersatzteilen und die Durchführung von Qualitätskontrollen gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.

Industriemechaniker arbeiten in verschiedenen Branchen wie der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Medizintechnik oder der Lebensmittelindustrie.

Die Ausbildung zum Industriemechaniker dauert in der Regel drei bis dreieinhalb Jahre und umfasst sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und Genauigkeit. Auch gute Kenntnisse in Mathematik und Physik sind für diesen Beruf von Vorteil.

Als Maschinenführer sind Sie für die Bedienung und Überwachung von Maschinen in der Produktion verantwortlich. Sie stellen die Maschinen ein, richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess, um sicherzustellen, dass die Produktion reibungslos verläuft und die Qualitätsstandards eingehalten werden.

Ihre Aufgaben umfassen auch die Durchführung von Wartungs- und Reinigungsarbeiten an den Maschinen sowie die Fehleranalyse und -behebung bei Störungen.

Maschinenführer arbeiten in der Regel in der Fertigungsindustrie und können in verschiedenen Bereichen tätig sein, wie beispielsweise in der Automobilindustrie, der Lebensmittelindustrie oder der chemischen Industrie.
Die Ausbildung zum Maschinenführer kann in Form einer dualen Ausbildung oder als berufsbegleitende Weiterbildung erfolgen. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören technisches Verständnis, Hand-Augen-Koordination, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Als Schweißer sind Sie für die Verbindung von Metallteilen durch Schweißverfahren zuständig. Dabei können verschiedene Schweißverfahren wie beispielsweise das Lichtbogen-, WIG- oder MIG-Schweißen zum Einsatz kommen.

Ihre Aufgaben umfassen die Vorbereitung der Schweißarbeiten, die Auswahl und Vorbereitung des Schweißgeräts und des Werkstoffs, die Durchführung der Schweißarbeiten und die Überprüfung der Qualität der Schweißverbindungen. Auch die Wartung und Pflege des Schweißgeräts gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.

Schweißer arbeiten in verschiedenen Branchen wie der metallverarbeitenden Industrie, der Bauindustrie oder der Fertigungsindustrie.

Die Ausbildung zum Schweißer kann in Form einer dualen Ausbildung oder als berufsbegleitende Weiterbildung erfolgen. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und Konzentrationsfähigkeit. Auch gute Kenntnisse in Mathematik und Physik sind für diesen Beruf von Vorteil.

Kaufmännische Mitarbeiter sind in verschiedenen Bereichen eines Unternehmens tätig und erledigen administrative und organisatorische Aufgaben. Dabei können sie beispielsweise in der Buchhaltung, im Personalwesen, im Vertrieb oder in der Kundenbetreuung arbeiten.

Ihre Aufgaben umfassen die Bearbeitung von Geschäftsprozessen, die Pflege von Kunden- und Lieferantenkontakten, die Durchführung von Rechnungen und Mahnungen, die Organisation von Terminen und Besprechungen sowie die Überwachung von Fristen und deadlines. Auch die Erstellung von Statistiken, Auswertungen und Präsentationen kann zu Ihrem Aufgabenbereich gehören.

Kaufmännische Mitarbeiter arbeiten in verschiedenen Branchen und Unternehmen, sowohl in kleinen und mittelständischen Betrieben als auch in großen Konzernen.

Die Ausbildung zum kaufmännischen Mitarbeiter kann in verschiedenen Formen erfolgen, wie beispielsweise in Form einer dualen Ausbildung, als berufsbegleitende Weiterbildung oder als Hochschulstudium. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören gute Kenntnisse in kaufmännischen Prozessen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, Organisationsfähigkeit, Kommunikationsstärke und Kundenorientierung. Auch gute Kenntnisse in gängigen Office-Programmen wie Excel, Word und PowerPoint sind für diesen Beruf von Vorteil.

Pflegepersonal ist in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens tätig, wie beispielsweise in Krankenhäusern, Altenheimen, ambulanten Pflegediensten oder Hospizen. Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung, Unterstützung und Pflege von kranken, alten oder hilfsbedürftigen Menschen.

Je nach Einsatzbereich können die Aufgaben des Pflegepersonals unterschiedlich ausfallen. Dazu gehören beispielsweise die Durchführung von medizinischen Maßnahmen wie der Verabreichung von Medikamenten, das Anlegen von Verbänden oder das Messen von Vitalparametern. Auch die Unterstützung bei der Körperpflege, der Mobilität und der Ernährung kann zum Aufgabenbereich des Pflegepersonals gehören.

Zu den weiteren Aufgaben gehören die Dokumentation der Pflegemaßnahmen, die Organisation von Therapien und Arztterminen sowie die Kommunikation mit Patienten und Angehörigen.
Pflegepersonal muss über eine entsprechende Ausbildung verfügen, die je nach Einsatzbereich unterschiedlich ausfallen kann. Dazu gehören beispielsweise die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in, zum/zur Altenpfleger/in oder zum/zur Krankenpflegehelfer/in.

Auch gibt es die Möglichkeit einer verkürzten Weiterbildung im Bereich der Altenpflege.
Zu all den erforderlichen Fähigkeiten gehören neben medizinischem Fachwissen auch Einfühlungsvermögen, Geduld, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.

Als Lackierer sind Sie für die Beschichtung von Oberflächen mit Lacken oder anderen Beschichtungsmaterialien zuständig. Dabei können verschiedene Techniken wie beispielsweise das Spritzverfahren oder das Tauchverfahren zum Einsatz kommen.

Ihre Aufgaben umfassen die Vorbereitung der zu bearbeitenden Oberflächen durch Reinigung, Schleifen und Spachteln, die Auswahl und Vorbereitung der Lacke oder Beschichtungsmaterialien, die Durchführung der Lackierarbeiten und die Überprüfung der Qualität der Lackierungen. Auch die Wartung und Pflege der Lackiergeräte gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.

Lackierer arbeiten in verschiedenen Branchen wie beispielsweise der Automobilindustrie, der Luftfahrtindustrie, im Handwerk oder in der Industrie.

Die Ausbildung zum Lackierer kann in Form einer dualen Ausbildung oder als berufsbegleitende Weiterbildung erfolgen. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und Konzentrationsfähigkeit. Auch gute Kenntnisse in Mathematik und Physik sind für diesen Beruf von Vorteil. Zudem ist es wichtig, dass Sie sorgfältig und genau arbeiten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Fachlageristen sind für die Organisation und Verwaltung von Waren in einem Lager oder einem Logistikzentrum verantwortlich. Dabei übernehmen sie verschiedene Aufgaben wie beispielsweise die Annahme, Prüfung und Einlagerung von Waren, die Kommissionierung und Verpackung von Bestellungen sowie die Vorbereitung der Waren für den Versand.

Zu den Aufgaben eines Fachlageristen gehört auch die Überwachung des Lagerbestands und die Durchführung von Inventuren. Sie arbeiten eng mit anderen Abteilungen wie dem Einkauf, der Produktion oder dem Vertrieb zusammen, um eine reibungslose Versorgung des Unternehmens mit Waren sicherzustellen.

Fachlageristen können in verschiedenen Branchen tätig sein, wie beispielsweise in der Industrie, im Handel oder in der Logistik.

Die Ausbildung zum Fachlageristen dauert in der Regel 2 Jahre und erfolgt in Form einer dualen Ausbildung. Zu den erforderlichen Fähigkeiten gehören Organisationstalent, Sorgfalt, Teamfähigkeit und technisches Verständnis. Auch der sichere Umgang mit Staplern, Gabelstaplern und anderen Lagergeräten ist für diesen Beruf wichtig.

Kommissionierer und Produktionshelfer sind wichtige Mitarbeiter in der Logistik- und Produktionsbranche.

Kommissionierer sind für die Zusammenstellung von Waren nach Bestellungen zuständig. Sie entnehmen die benötigten Artikel aus dem Lager und stellen sie zu einer Bestellung zusammen. Dabei ist es wichtig, dass sie sorgfältig und genau arbeiten, um Fehler bei der Zusammenstellung zu vermeiden.

Produktionshelfer sind in der Fertigung tätig und unterstützen bei der Produktion von Waren. Sie übernehmen unterschiedliche Aufgaben wie beispielsweise das Bestücken von Maschinen, die Kontrolle des Produktionsprozesses und die Verpackung der fertigen Produkte.

Kommissionierer und Produktionshelfer arbeiten oft in Schichten und müssen flexibel auf Arbeitsanforderungen reagieren können. Sie benötigen eine schnelle Auffassungsgabe und müssen in der Lage sein, körperlich belastende Tätigkeiten auszuführen.

Die Ausbildung zum Kommissionierer oder Produktionshelfer erfolgt in der Regel im Rahmen einer berufsbegleitenden Weiterbildung oder als Quereinstieg. Eine abgeschlossene Schulbildung ist hierbei meist ausreichend. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich, allerdings sollten Bewerber über handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Teamfähigkeit verfügen.

Lagerhelfer sind für die Unterstützung bei der Organisation und Verwaltung von Waren in einem Lager oder Logistikzentrum zuständig. Sie unterstützen Fachlageristen und Kommissionierer bei der Einlagerung und Kommissionierung von Waren und übernehmen einfache Lagerarbeiten wie beispielsweise das Sortieren und Einräumen von Waren, das Verpacken von Bestellungen und das Entladen von Lieferungen.

Die Aufgaben eines Lagerhelfers können je nach Unternehmen und Branche unterschiedlich sein. Oft werden sie auch für einfache Wartungs- und Reinigungsarbeiten im Lager eingesetzt.

Für eine Tätigkeit als Lagerhelfer sind in der Regel keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Allerdings ist es wichtig, dass Bewerber über körperliche Fitness und Belastbarkeit verfügen, da Lagerarbeit oft körperlich anstrengend sein kann. Auch Teamfähigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit sind wichtige Eigenschaften für diesen Beruf.
Die Ausbildung zum Lagerhelfer erfolgt in der Regel berufsbegleitend oder als Quereinstieg. Es gibt keine spezifischen schulischen Voraussetzungen für diesen Beruf.

Helfertätigkeiten sind in der Regel einfache und unterstützende Tätigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern. Diese Tätigkeiten können von Hilfskräften, Helfern oder Aushilfen ausgeführt werden.

Helfertätigkeiten können beispielsweise in der Produktion, im Handwerk, in der Gastronomie, in der Pflege oder im Einzelhandel ausgeführt werden. In der Produktion können Helfer beispielsweise bei der Bedienung von Maschinen, beim Zusammenbau von Produkten oder bei der Verpackung von Waren unterstützen. Im Handwerk können Helfer beispielsweise bei der Vorbereitung von Materialien, beim Transport von Werkzeugen oder beim Reinigen von Arbeitsflächen helfen. In der Gastronomie können Helfer beispielsweise bei der Essenszubereitung, dem Servieren von Speisen oder dem Abwasch unterstützen. In der Pflege können Helfer beispielsweise bei der Betreuung von Patienten, der Durchführung von Pflegemaßnahmen oder beim Reinigen von Pflegeeinrichtungen helfen. Im Einzelhandel können Helfer beispielsweise beim Verkauf, der Warenverräumung oder der Kundenberatung unterstützen.

Für Helfertätigkeiten sind in der Regel keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Je nach Berufsfeld können jedoch spezifische Anforderungen wie beispielsweise körperliche Belastbarkeit oder der Umgang mit bestimmten Arbeitsmitteln oder Werkzeugen erforderlich sein. Helfer sollten in der Regel flexibel und belastbar sein sowie über Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit verfügen.

Kontaktanfrage

Für alle Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne
per Kontaktformular oder telefonisch zur Verfügung

Trio Job & Care Solutions
Am Herbertzhof 6
47809 Krefeld

Tel.: 02151 / 55 99 3-10
Fax: 02151 / 55 99 322

E-Mail: info@trio-jobs.de

Senden Sie uns eine E-Mail

1 + 1 = ?